--------------------------------------------------------------------------
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
--------------------------------------------------------------------------

I. Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen der

GbR Bernd und Susanne Brümmer
Kochshecke 4
97877 Wertheim
Tel. 09342 915558
Fax: 09342 9159551
E-Mail: bb@gitarrespielen.net
Steuer-Nr. 80312/36327
FA Tauberbischofsheim

im Folgenden mit „wir“ oder „uns“ bezeichnet und dem Teilnehmer des Workshops bzw. derjenigen Person, die die Teilnahme für einen Workshop bucht. Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

II. Leistungen
Wir bieten Workshops zum Gitarrespielen an. Zeit, Ort und Leistungen gehen aus der Beschreibung des jeweiligen Workshops auf www.gitarrespielen.net hervor.

III. Anmeldung, Vertrag, Zahlung
Sie können sich online über unsere Webseite oder telefonisch anmelden. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Der Vertrag zur Teilnahme am Workshop kommt durch Ihre Zahlung zustande. Hierzu überweisen Sie die Workshopgebühr innerhalb von zwei Wochen nach der Anmeldebestätigung auf unser dort genanntes Konto. Trifft Ihre Zahlung nicht oder nicht rechtzeitig ein, kann der Workshop-Platz weiter vergeben werden.

IV. Rücktritt, Umbuchung
Sie können vom Vertrag zur Teilnahme am Workshop zurücktreten. Es entstehen Ihnen keine Kosten, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen. Ansonsten fallen folgende Rücktrittspauschalen an (% bezogen auf den Preis des Workshops):

Bis zum 31. Tag vor Workshop-Beginn: 10 €
Vom 30. bis 15. Tag vor Workshop-Beginn: 50 %
Vom 14. bis 1. Tag vor Workshop-Beginn: 75 %
Bei Nichtantritt des Workshops: 100 %

Der Rücktritt ist schriftlich per E-Mail, Briefpost oder Fax an unsere Adresse zu erklären (siehe Abschnitt I). Der maßgebliche Zeitpunkt des Rücktritts ist der Eingang der Erklärung bei uns.

Bei Umbuchung auf einen anderen Workshop erheben wir eine Gebühr von 10 €. Eine Umbuchung ist nur bis zum 15. Tag vor Workshop-Beginn möglich.

V. Gruppengröße
Um eine optimale Betreuung zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl eines Workshops begrenzt. In der Regel hat ein Workshop mindestens sechs Teilnehmer und höchstens fünfzehn Teilnehmer. Bei einem besonderen Workshop (zum Beispiel Master Class), können andere Zahlen gelten, die dann bei der Beschreibung des Workshops angegeben sind.

VI. Absage des Workshops
Wird die Mindestzahl an Teilnehmern (siehe Abschnitt V) nicht erreicht, kann der Workshop durch uns bis eine Woche vor Beginn abgesagt werden. Bei  Erkrankung des Dozenten, der den Workshop durchführen soll, oder höherer Gewalt kann der Workshop auch kurzfristig abgesagt werden. An uns geleistete Zahlungen werden Ihnen in diesen Fällen vollständig zurück erstattet oder auf Wunsch mit einem anderen Workshop verrechnet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

VII. Datenschutz
Sie stimmen der Speicherung und Verarbeitung der uns durch Ihre Anmeldung übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Workshops ausdrücklich zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir werden in diesem Fall Ihrer persönlichen Daten umgehend löschen. (siehe auch Datenschutzerklärung)

(ABG 24.01.2018)