Gleicher Akkord – unterschiedliche Griffe auf der Gitarre?

Eingetragen bei: Spielen, Spielen in Theorie und Praxis | 0

Auf einem Klavier gehört zu jedem Ton genau eine Taste. Auf der Gitarre dagegen ist es die Regel, dass ein und derselbe Ton mehrfach auf dem Griffbrett vorkommt. Deshalb gibt es für jeden Akkord auch unterschiedliche Griffe.

Die verschiedenen Griffe für ein und denselben Akkord klingen jeweils etwas anders. Lass dich am Anfang nicht irritieren, sondern lerne zuerst Die wichtigsten Akkordgriffe. Nach und nach kannst du dann dein Repertoire mit Griffvarianten erweitern. Und zwar am besten immer dann, wenn es ein Song erfordert. Dadurch wirst du dir einen speziellen Griff auch gut merken können, denn du verbindest ihn automatisch mit diesem bestimmten Song.

Beispiel
G-Griffe

Hinterlasse einen Kommentar

*