Hier habe ich kurz beschrieben, was die Level bedeuten, so dass du Anhaltspunkte hast, um dich einzuordnen. Die folgende Einteilung hat sich über die Jahre hinweg als gute Richtlinie bewährt. Bist du dir unsicher, welcher Workshop am besten für dich geeignet ist, melde dich einfach bei mir (siehe Kontakt).


Anfänger 1

Du bist purer Anfänger. Oder du hast irgendwann mal gespielt und möchtest noch einmal ganz von vorne anfangen.

Aktuelle Workshops


Anfänger 2

Du hast schon einen „Anfänger 1“-Workshop gemacht oder bist Wiedereinsteiger mit ein paar Kenntnissen bzw. etwas Können.

Aktuelle Workshops


Fortgeschritten 1

Du bist kein Anfänger mehr. Du kannst bereits die wichtigsten Grundakkorde greifen und kannst ein paar einfache Lieder begleiten.

Aktuelle Workshops


Fortgeschritten 2

Du kannst die meisten Grundakkorde greifen, kannst in unterschiedlichen Rhythmen spielen und etliche Songs begleiten.

Aktuelle Workshops


Fortgeschritten 3

Du kannst alle Grundakkorde problemlos greifen und umgreifen und kannst auch etwas anspruchsvollere Songs begleiten. Barrégriffe sind dir nicht mehr fremd.

Aktuelle Workshops


Fortgeschritten 4

Du bist in den anderen Level gut bewandert. Darüber hinaus kennst du ein paar besondere Akkordgriffe, kannst etwas Fingerpicking und eventuell Melodie-/Solospiel.

Aktuelle Workshops

    Keine Veranstaltungen